Angebot

Beratung im mobilen E‑Learning & Coaching im Online-Training

für das Bildungswesen und Learning & Development

Struktur und Planmäßigkeit, Präsenz und Vertraulichkeit, zeitnahes Feedback und ein stabiler Fokus sind in der multimodalen Lehre gleichermaßen relevant. Oftmals sind die didaktisch-konzeptionellen Ansprüche anfänglich sogar höher.

Neben prosperierender Hardware-Förderung braucht es daher tragende Innovationen wie

  • Routine mit digitalen Medien,
  • straffes Wissensmanagement,
  • gelebte Prozessabläufe,
  • ein nachhaltiges Medienkonzept,
  • kreative Lernpfade,
  • erlebte digitale Unterstützung,
  • Präsenzerfahrung im Hybridunterricht.

Zu diesen Themen berate ich Sie und Ihr Team beziehungsweise Kollegium gerne agil, kollaborativ und mobil mit Blick fürs Detail wie fürs Ganze und seine Zusammenhänge.

Lernbegleiter, Lerncoach, Live Online Trainer, Learning Facilitator…

Je nach Wunsch in der Rolle eines Live Online Trainers, Lernbegleiters oder -coaches etc. unterstütze ich Sie zu Themen wie

  • Erstellung und Nutzung von
    • Open Educational Resources
    • SME- & learner generated content
    • Screencasts und (interaktiven) Lernvideos
  • Lernpfade – Konzept und Entwurf
  • Medienrecht: Urheber- u. Datenschutzrecht
  • Changemanagement
  • Methoden & Werkzeuge im Hybridunterricht

Gerne begleite ich Sie bei der Erstellung von Lerninhalten dem Qualitätsreferenzrahmen für E-Learning entsprechend. Mein Unterstützungsangebot an Sie umfasst daher hierzu fünf Phasen:

  1. Analyse: Bedarfs- und Zielgruppenanalyse
  2. Design: Entwicklung des Konzepts, Auswahl der Formate
  3. Implementierung: Schulung der Lehrkräfte, Begleitung bei der Produktion der Inhalte
  4. Realisierung: Unterstützung während der Durchführung
  5. Evaluation: Einholung und Auswertung von Feedback der Lernenden

(Quality Reference Framework for E-LearningISO/IEC 40180:2017)

Alle Beteiligten Ihrer Bildungsprojekte sollen sich in der multimodalen Bildung wohlfühlen und diese nicht als Belastung oder Konkurrenz erleben, vielmehr als Erweiterung und absehbar als deutliche Unterstützung ihres Berufsalltags. Dazu lebe ich, was ich lehre, in unserer Zusammenarbeit für einen bestmöglichen Transfer in Ihren Berufsalltag.

Gerne unterstütze ich Sie.